In diesem Sommer

20. Juli 2013

Es ist warm, kaum Wind,
der Himmel verändert langsam sein graues Blau
in eine sternenklare Nacht,
erste Mäuse mit Flügeln ziehen ihre sicheren Kreise,
man hört Menschen in den Gärten,
die ausgelassen, aber dennoch dezent leise
über dies, das, und das Leben philosphieren.
Es ist schön, fühlt sich natürlich wohlig an.

Es ist Sommer!

Die ersten Nachtfalter fühlen sich magisch angezogen
von dem Kerzenschein auf meinem Balkon,
hoffentlich verbrennen sie sich nicht
ihr zartes Flügelkleid.
Im Hintergrund läuft ABC Radio,
angenehmer Mix aus Ambient und Funk,
aber nur sehr dezent, da ich meine Nachbarn
in letzter Zeit mal wieder auf die Probe gestellt habe.
In manchen Fenstern brennt noch Licht,
scheinen wohl doch noch einige daheim zu sein.
Jugendliche machen sich langsam auf den Weg
so wie wir damals, in solch einer Nacht.

Der Mond schiebt sich langsam um die Ecke meines Hauses,
sieht voll aus, aber ich glaube, das dauert noch ein paar Tage.
Und auch die ersten Sterne erblicken das Licht der Nacht,
wie kleine Diamanten auf einem riesigen Kissen,
hektisch funkelnd, und im Gegensatz zu Diamanten
schon vor langer Zeit erloschen,
die währen halt nicht ewig.

Und so ist das halt, meine Gedanken in dieser Nacht,
in dieser Zeit, in diesem Jahr.

In diesem Sommer!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: